20 Seen – ESV vorn dran

beim heutigen 2. Lauf zum 4-Länder-Cup waren die ESV Sportler fast in allen Kategorien vorn dran. Die Herren gewannen, mit 10 Punkten unter Idealpunktzahl 650, Anton Ryzhov und Hendrik Hess (USV) mit großem Vorsprung vor der Konkurrenz. Gegen das Team „Bremsstrahlung“ war kein Kraut gewachsen und Pannen blieben ihnen entgegen der Mitbewerber erspart!  Einen tollen dritten Platz konnten Thomas L. und Thomas R. unter dem Fantasienamen „No E-Biker“ (540 Pkte) erreichen. Ein gutes Ohmen für die, in der kommenden Woche

weiter

Kinder und Jugendliche gesucht

Das Jahr geht zur Neige, der Schnee ist leider schon wieder weg und grüne Weihnachten stehen vor der Tür. Jeder hat Wünsche nach Verbesserungen, Änderungen und persönlichen Erfolgen, möchte dabei das Erreichte ausbauen, neue Dinge probieren und sich mit einem guten Gefühl zurücklehnen und entspannen. Die Erfolge von 2023 sind ausgelobt und neue Rätsel warten auf ihre Lösung. Wie wäre es denn mal mit Orientierungssport? Schnitzeljagd mit Hilfsmitteln an der frischen Luft – erlebnis-, und wer will, ergebnisorientiert – auf

weiter

Elbtal-Wochenende – Sommer, Sonne ..

.. großer Durst im Ziel. Der Körper lechzt nach Energiezufuhr – das Kuchenbüfett war gut bestückt, Getränke in ausreichender Menge und ansprechender Art verfügbar. Duschen, oder doch erst einmal über die Routenvarianten diskutieren? Gesprächsstoff gab es reichlich zu den von Steffen ausgeklügelten Bahnen. Einziger Wermutstropfen: wenige Starter nahmen die kombinierte Fahr- und Orientungsaufgabe in Angriff – schade. Doch so ist das Leben, ein Dasein im Überfluss und auch bei Sportangeboten. Ja, wenn ihr das Rätselraten nicht ganz allein im stillen

weiter

Erste Ranglistenpunkte

gab es dieses Wochenende zu ergattern. Bei der Schlammschlacht im Werdauer Wald kämpfte ein Teil des MTBO-Nachwuchses um beste Platzierungen. Ein kleiner Glücksgriff bei der Routenwahl zu einem Posten hatte insgesamt weniger mit dem Ausgang zu tun. Alle hatten das gleiche Problem: schlechte Wegstrecke mit viel Geäst auf dem Weg oder eine etwas schlammige Passage wählen. Die grobe Tendenz war über das Reißig zum Posten, und dann den längeren Weg, aus dem Tälchen, wieder rauf auf den Berg. Im Ziel

weiter

Wettkampfsaison gestartet

Bei bestem Radfahrwetter fanden sich 40 Aktive am Rande der Dresdner Heide ein, um ihren Teil der 22 Kontrollposten einzusammeln. Die Verschiebung der Veranstaltung um 14 Tage erwies sich als vollkommener Glücksgriff. Sonnenschein statt Kälte und Dauerregen. Auf der „Langen Bahn“ siegte Maggi (62:12min) knapp vor Anton (1:35 zur.) und Thomas (8:50 zur.), welcher sich auf die U17-EM in Portugal vorbereitet und mit 20 gefahreren km die 18Posten 210hm und 12,0Luft-km hinter sich brachte. Der Sieg auf der Mittelstrecke (9,6km/12Po)

weiter

Elbtal 2022 – Sonne pur

Während es den Vortag beim Einzelrennen noch sehr bedeckt war und die Siegerehrung im Nieselregen stattfand, meinte es der Wettergott am Sonntag zum Elbtal-MTBO mit Start und Ziel in Langebrück sehr gut mit uns. Strahlender Sonnenschein und frische Herbsttemperaturen am Start ließen die Mountainbikeherzen höher schlagen. Je nach Routenplanung streifte das Team das Seifersdorfer Tal und hatte mit einer beweglich angelegten Koppel und deren Besitzer zu kämpfen oder entschied sich gleich für die Strecke über die Hochfläche nördlich des Flughafens,

weiter

DM-Mittel und 4-LC-Finale

finden als Elbtal-Wochenende am 08. und 09. Oktober in der näheren und selbst erlebbaren Umgebung von Langebrück statt. Neben den beiden MTBO-Rennen, Samstag Einzel und Sonntag Zweiermannschaft über 4 Stunden Fahrzeit, werden am Sonntag in einem Rahmenprogramm und unter maßgeblicher Regie des SV GH Sonnenland weitere Kennlernangebote für Klein und Groß organisiert. Neben einem Mini-Orientierungslauf können radtechnische Fähigkeiten und Geschicklichkeit im Bereich des Schulgeländes getestet werden. Bei dem Mannschaftrennen am Sonntag sind besonders Kinder mit ihren Eltern willkommen. Sie können

weiter

Stunden der Wahrheit

Das Sommer- Trainingslager ist Geschichte, die Ferien nähern sich ihrem Ende und das zweite Halbljahr der Wettkampfserien beginnt. Nun gilt es zu zeigen, wie jeder Einzelne über den Sommer gekommen ist, kann sich mit Meriten belohnen und in den Listen der MTBO- Meisterschaften „verewigen“ lassen. Los geht es am 03.09.2022/ 11:00 mit dem 4.Lauf zur Sächs. Nachwuchsrangliste in der Jungen Heide. Weiter folgen eine Wettkampfserie mit 3 Rennen in der Nähe von Kiel (09.-11.09.2022, davon 2 BRL), am 17.09.2022 der

weiter

Hitze und Waldbrandgefahr

bedeuten auch für uns Einschränkungen. Die geplanten Veranstaltungen des Elbtal-Wochenendes (08./09.10.2022) sind derzeit davon nicht betroffen. Die Durchführung des Nachwuchstrainingslagers und des 4.Lauf zum MTBO-Sachsen-Cup (03.09.2022) sehe ich optimistisch. Die Stadt Dresden erlässt als Untere Forstbehörde eine Allgemeinverfügung zur Sperrung des Waldes. Diese trat am Donnerstag, 28. Juli 2022, in Kraft. Sie ist bis zum 30. September 2022 befristet. Die Einschränkungen dienen dazu das Zünden von brandfähigem Material zu verhindern, Waldbesucher und Anwohner zu schützen sowie die Forstwege für Rettungs-

weiter

TrWK Heidemühle

Zum zweiten Trainingswettkampf hatten sich 37 Aktive und noch ein paar „Mitfahrer“ an der Heidemühle eingefunden. Das Wetter passte, doch das Zusammentreffen mit vielen stoischen Fußgängern erwies sich als die nicht so glückliche Wahl des Startortes. Gegen 12:00 waren alle gestartet und der Parkplatz übervoll. Verluste gab es keine zu beklagen, die Posten waren ja gut gesichert. Eine Sportlerin berichtete, dass sich eine Reiterin entschuldigte, da ihr Pferd in einer engen Passage den Weiterritt anfänglich verweigerte und es aufgrund einer

weiter