EYOC – Salgótarján (HU)

Es gibt nicht nur Radfahrer, die bei der JEM, erfolgreich sein können und wollen. Im ungarischen Salgótarján laufen die jungen Athleten bei übermäßiger Hitze (bis 35°C) um beste Ergebnisse. GRATULATION! unserem Abteilungsmitglied Loic, welcher im OL für Robotron startet, und gestern für Deutschland im M16-Sprint mit 12 Sekunden haarscharf am Podest vorbeirannte. Dem Bericht nach war er anfänglich etwas traurig, obwohl er am Vortag, nach sehr gutem Start auf der Langdistanz, mit dem bittersten Ergebnis leben musste .. und nun

weiter

Sportjugendehrung 2022

Gratulation der MTBO- Staffelmannschaft (Gregor, Thomas und Per) zur Auszeichnung durch die Sportjugend Dresden (1.Platz punktgleich mit U16 Kanu-Polo) für das Ergebnis bei der JEM 2021 in Portugal 1. Platz: MTBO-Jugend mit Gregor Lusky, Thomas Lucassen, Per Hähnel – ESV Dresden e.V. | Mountainbike-Orienteering » Bei einer erstmaligen Teilnahme der Jugendlichen an einer internationalen Meisterschaft konnten die Sportler einen beachtenswerten 6. Platz bei der MTBO-Jugend-Europameisterschaft 2021 erzielen. 1. Platz: U16 Kanu-Polo – Wassersportverein Wiking-Schweifsterne e.V. Dresden | Kanu-Polo » Sensationell errang

weiter

Ergebnisupdate 3.MSC

Der Wettkampf ist Geschichte. Rennen mit anspruchsvollen Bahnen, wie „Altmeister“ Pips bemerkte: „.. nach den langen Passagen verlangte die Feinorientierung zu den letzten Posten einiges ab, und die Konzentration war nicht mehr so hoch – kleinere Fehler stellten sich ein.“ Bei den Kinder und Jugendlichen gewannen die üblichen Verdächtigen (Konrad, Ron, Marcus) und Gregor als Siger der U17, war oft nah dran an Anton. Vielen Dank an Steffen und Christoph für die guten Bahnen und das präzise Hängen der Posten

weiter

JEM Tag 4 – Relay

Etappe 4 – Staffel M17 – 10,9..11,6km/ 210..230hm/ 16 Posten/ Zielzeit Einzel: 30..35min Team: 90..105min 10:10  Massenstart  – Deutschland 1 – vorl. disq Bahn 1   Gregor Lusky – Zwischenzeit/ Wechselzeit: 33:11 (Platz 4 disq, FRA – FIN – EST) Bahn 2   Thomas Lucassen – Zwischenzeit/ Wechselzeit: 33:12/ 66:23 (Platz 4 disq, FRA – FIN – EST) Bahn 3   Per Hähnel – Zwischenzeit/ Zielzeit total: 31:56/ 98:19 (Platz 5/ Platz 4 disq) vorl. Sieger: Frankreich (Lelere/ Lesquer/ Piszczorowicz) 88:27 vor

weiter

JEM Tag 3 – Long 2x Top10

Etappe 3 – Langstrecke: M 1:15.000, E 5m, Blatt 240x350mm = 2x Top10 Gratulation! M17 – 27,0 km (optimal)/ 480 hm/ 16 Posten/ 33 Starter – geplante Siegerzeit: 70..75 min 09:17   Rapheal Heidner   Deutscher Turner Bund – Ziel: 91:15 (18.) 09:38   Thomas Lucassen   Deutscher Turner Bund – Ziel: 95:17 (22.) 10:26   Per Hähnel   Deutscher Turner Bund – Ziel: 78:59 (8.) 10:32   Gregor Lusky   Deutscher Turner Bund – Ziel: 75:55 (6.) vorl. Sieger:  Augustin Leclere  Frankreich – Ziel: 72:08 W21

weiter

JEM Tag 2 – Sprint

Etappe 2 – schnell und sicher Entscheiden, sonst ist der Drops gelutscht, bevor man im Ziel ist. M17 – 6,5 km (optimal)/ 135 hm/ 22 Posten/ 33 Starter – geplante Siegerzeit: 15..20 min 10:11   Per Hähnel   Deutscher Turner Bund – Ziel: 24:11 (16.) 10:25   Rapheal Heidner   Deutscher Turner Bund – Ziel: 31:40 (disq) 10:49   Gregor Lusky   Deutscher Turner Bund – Ziel: 23:36 (14.) 10:57   Thomas Lucassen   Deutscher Turner Bund – Ziel: 26:01 (22.) vorl. Sieger: Augustin Leclere  Frankreich –

weiter

JEM Tag 1 – Middle 1x Top10

..nun ist es soweit, 10:00 ist Nullstart M17 – 12,4km (optimal)/ 100hm/ 15Posten/ 33 Starter – geplante Siegerzeit: 32..37min 10:09   Gregor Lusky   Deutscher Turner Bund – Ziel: 34:25 (9.) 10:23   Thomas Lucassen   Deutscher Turner Bund – Ziel: 36:13 (16.) 10:35   Per Hähnel   Deutscher Turner Bund – Ziel: 31:50 (disq; 10) 10:55   Rapheal Heidner   Deutscher Turner Bund – Ziel: 38:53 (24.) Gold:      Eemil Koskinen – Finnland – 30:26 Silber:    Augustin Leclere – Frankreich – 31:26 Bronze:  Timo Kudre – Estland

weiter

EM-Generalprobe

für die jugendlichen MTBO-Fahrer – mit dem Fazit: gelungen! Der 3. Bundesranglistenlauf in der hügeligen Landschaft der Potsdamer Seen kann als Erfolg für unsere Aktiven verzeichnet werden. Besonders die M17-EM-Starter konnten sich im Überkreuz-Vergleich mit den anderen Altersklassen sehr gut in Szene setzen. Auf Bahn 3 über 16,2km Luftline und mit 13 Kontrollposten dominierten die „Jungen Wilden“ das Rennen am Lienewitzsee und setzten sich auch gegen die Altmeister des Metiers souverän durch. Wünschen wir Gregor, Per (aus Wehrsdorf), Raphael und

weiter

MSC 2022 – 1.Lauf Weißenborn

Strahlender Sonnenschein, Regen, Hagel – richtiges Aprilwetter – und dennoch fanden sich von den 41 Gemeldeten 16 Kinder und Jugendliche an den Weißenborner Teichen im Zwickauer Waldpark ein, um erste Punkte für die Nachwuchsrangliste einzuheimsen .. so, und jetzt fehlt der Text des Artikelverfassers .. scheinbar ist er, oder der Artikel, in den schlammigen Passagen verloren gegangen .. Ergebnis

weiter

TrWK Heidemühle

Zum zweiten Trainingswettkampf hatten sich 37 Aktive und noch ein paar „Mitfahrer“ an der Heidemühle eingefunden. Das Wetter passte, doch das Zusammentreffen mit vielen stoischen Fußgängern erwies sich als die nicht so glückliche Wahl des Startortes. Gegen 12:00 waren alle gestartet und der Parkplatz übervoll. Verluste gab es keine zu beklagen, die Posten waren ja gut gesichert. Eine Sportlerin berichtete, dass sich eine Reiterin entschuldigte, da ihr Pferd in einer engen Passage den Weiterritt anfänglich verweigerte und es aufgrund einer

weiter