Slowakische Meisterschaft

MTBO-Sportler auf Reisen .. eine neue Themengruppe? Ja, die könnte es werden, denn die jungen Herren werden flügge und lernen, arbeiten oder studieren auswärts, wie Raphael: Im Rahmen meines Studiums in Wien ergeben sich auch beim MTBO ganz neue Möglichkeiten. Am Wochenende vom 13./14.04.2024 fand in Limbach nahe Bratislava die slowakische Meisterschaft im MTBO statt. Am Samstag wurde die Langstrecke ausgetragen. Der Ort Limbach liegt etwa 25 Kilometer nördlich von Bratislava am Fuße eines Mittelgebirges in einer echten Weinregion. Über

weiter

MTBO-Oster-Camp und Sachsen-Cup

Vom 02. bis zum 06. April fand im Schullandheim Sohland das traditionelle MTBO-Ostertrainingslager des ESV Dresden unter der Organisation von Peter Schmidt statt. Nicht nur der Nachwuchs des OL-Vereins Wehrsdorf war dabei, sondern auch Harry Männel, der bei der Organisation der Wettkämpfe einen sehr großen Beitrag leistete. Besonders erwähnenswert ist die Teilnahme des Schweizer Staffel-Weltmeisters von 2023 Flurin Schnyder, der sich mittlerweile in der Elite mit gestandenen Weltklasse-Sportlern messen muss. Am Tag der Anreise stand ein MTBO zum Eingewöhnen an.

weiter

Interessant im sonst so langweiligen Wald

Vielen Dank für euer Interesse, 47+2 Minis haben das Angebot angenommen und sind erfolgreich und trocken durch ihre Runde gekommen. Sorry, dass es beim Großbauern und/oder Subventionserschleicher zu einigen zeitlichen Verlusten kam – aber wo nicht „meine“ dransteht, kann auch nicht „meine“ sein. Ich hoffe es hat die Betroffenen nicht zu sehr beeinträchtigt. Danke an meine Unterstützer: Daner (Kartenbretter und Fotos), Martin (Fähnchen), Holger (Posten hängen und einsammeln), Thomas und Hendrik fürs Einsammeln. Besonders erfreulich für mich, neben den vielen

weiter

Saisonstart mit dem MTB

Nachdem die ersten Orientierungsläufe ihre Trainingsgewinner gekürt haben, wollen wir mit dem Rad nachziehen. Am 17.03.204 wird es bei Weixdorf einen ersten Trainingswettkampf im MTBO geben. Radfahren und Orientieren, oder besser Orientieren und Radfahren, damit man auch wieder im Ziel begrüßt werden kann. Die Kartenausgabe wird erstmals auch eine Fähnchenbahn für kleine Neueinsteiger parat halten. Halbwegs fahrsichere Kinder können sich selbst oder in Begleitung mit dem Rad auf den Waldwegen im Posten finden versuchen. Orange-weiße Kontrollposten werden auf der eingezeichneten

weiter

Kinder und Jugendliche gesucht

Das Jahr geht zur Neige, der Schnee ist leider schon wieder weg und grüne Weihnachten stehen vor der Tür. Jeder hat Wünsche nach Verbesserungen, Änderungen und persönlichen Erfolgen, möchte dabei das Erreichte ausbauen, neue Dinge probieren und sich mit einem guten Gefühl zurücklehnen und entspannen. Die Erfolge von 2023 sind ausgelobt und neue Rätsel warten auf ihre Lösung. Wie wäre es denn mal mit Orientierungssport? Schnitzeljagd mit Hilfsmitteln an der frischen Luft – erlebnis-, und wer will, ergebnisorientiert – auf

weiter

TrL und Regen,

soll dies unsere neue Kombination werden? Nach dem feuchten Ostertrainingslager im Raum Dresden folgte nun im Hochsommer der frische Einschnitt in Altenberg mit 9°C und leichtem Niesel bis Starkregen. Die Motivation der Teilnehmenden war sehr hoch, selbst wenn die Trainings etwas OL-lastig waren, denn die WM in Jicin erwartet einen Teil der Mitfahrer in zehn Tagen .. .. und Baden ging es auch – nicht in den Kleinen Galgenteich – sondern in das Neue Raupennest, die Badewelt der Rehaklinik ;-).

weiter

Zeig Dein Sporttalent

.. so lautet das Motto der diesjährigen Sparkassen- Landesjugendspiele. Gastgeber wird, wie auch in 2019, Dresden mit seinen zahlreichen Wettkampfstätten sein. Ein Lichtblick, denn lange sah die Welt etwas grau und durch gesundheitliche Regularien eingeschränkt aus, sodass auch die LJS von 2021 abgesagt werden mussten. Nun eine Neuauflage, dass die, die fleißig trainieren und sich nicht von Langeweile oder einem starren Blick auf die Bildschirme von TFT, Tablet oder Konsole unterkriegen lassen, in der Bewegung zeigen, was sie können und

weiter

Podest in Lužné (CR)

Der diesjährige Auftakt zur Deutschen Bundesrangliste fand im westböhmischen Lužné mit den dortigen Regionalmeisterschaften und der Tschechischen Landesrangliste gemeinsam statt. Jeweils 400 Starter nahmen, trotz der kühlen Temperaturen und völlig aufgeweichter Wege alle drei Läufe, Mittel und Sprint am Samstag, sowie die Langstrecke am Sonntag, in Angriff, denn sie gingen in die jeweiligen Landeswertungen ein. Lediglich das Kinderrennen der W/M10 (Mittel) wurde aufgrund schwerster technischer Bedingungen abgesagt. Am Samstagnachmittag konnten in der M20 durch Gregor (2./ ESV Dresden – startberechtigt

weiter

Wettkampfsaison gestartet

Bei bestem Radfahrwetter fanden sich 40 Aktive am Rande der Dresdner Heide ein, um ihren Teil der 22 Kontrollposten einzusammeln. Die Verschiebung der Veranstaltung um 14 Tage erwies sich als vollkommener Glücksgriff. Sonnenschein statt Kälte und Dauerregen. Auf der „Langen Bahn“ siegte Maggi (62:12min) knapp vor Anton (1:35 zur.) und Thomas (8:50 zur.), welcher sich auf die U17-EM in Portugal vorbereitet und mit 20 gefahreren km die 18Posten 210hm und 12,0Luft-km hinter sich brachte. Der Sieg auf der Mittelstrecke (9,6km/12Po)

weiter

Unterstützer gesucht

Neben der uns zu Teil gewordenen Unterstützung der Kampagne „So geht Sächsisch“, für die konstante Kinder- und Jugendarbeit im Orientierungssport über die „Seuchenzeit“ hinweg mit ganzjährigem Freilufttraining bei Rad-, Fuß- oder Ski- Orientierungsläufen mit fast wettkampfnahen Bedingungen, suchen wir natürlich weiterhin Mitwirkende zum weiteren zielstrebigen Ausbau einer orientierungssicheren und fahrtechnisch versierten Nachwuchsgruppe. Welche Kinder, Jugendliche oder auch Erwachsene – ob Männlein oder Weiblein zwischen 8 und 80 – hätten Interesse in unserer Orientierungssportart einmal zu schnuppern? Wer möchte gern selbst

weiter