Elbtal 2024

Es ist wieder so weit, der erste Vormeldetermin wird fällig – der ESV Dresden lädt alle Orientierungssportler mit Radambitionen, und solche die es werden wollen, zum diesjährigen MTBO-Elbtal-Wochenende auf das Schönfelder Hochland ein.

Das 2er-Team-Rennen wird am Samstag, den 10.08.2024/10:00 an der Grundschule in Schönfeld gestartet. Dabei gehen die Teams in Startblöcken mit 5min Startabstand in das Rennen.
Nach eigenem Ermessen versuchen alle Mannschaften innerhalb von 4 Stunden so viele unbemannte Kontrollposten wie möglich anzufahren. Sieger ist das Team, welches die meisten Wertungspunkte innerhalb der Karenzzeit gesammelt hat. Die vier Stunden sind nur der vorgegebene Rahmen. Besonders für jüngere Sportinteressierte soll es ein Angebot sein, es mit einem Elternteil zu probieren – eine Radtour mit kleinen Zwischenzielen (Kontrollposten) innerhalb eines Zeitfensters zu bestreiten und dabei Interessantes in der Natur zu entdecken und die Region kennenzulernen.
Im Wettkampfzempfzentrum selbst wird es noch einzelnen Orientierungssportangebote für Kinder, jugendliche und junggebliebene Inetressenten zum Probieren und Schnuppern geben.

Am Sonntag folgt im nahegelegenen Arnsdorf gegen 11:00 Uhr der erste Start zu den Einzelrennen um die MTBO-Nachwuchs-Landesrangliste. Die Teilnahme ist für Jedermann in seiner Altersklasse ohne zusätzliche Lizenz oder Startpassmodalitäten möglich. Für Einsteiger und Interessenten gibt es eine Fähnchenbahn, bzw. für Ältere, die etwas sicherer mit einer Landkarte umgehen können, gibt es die Möglichkeit einen der beiden rahmenläufe zu bestreiten. Eine Voranmeldung zum Meldetermin wäre schön – ansonsten kann nur im Rahmen vorhandener Karteneine Teilnahme ermöglicht werden.

Gesamtausschreibung
Anmeldung Elbtal-MTBO
Anmeldung MTBO-Sachsen-Cup
Anfahrt

aktuelle Informationen